Mehr Hunger jedes Jahr | Taufe und Tauferinnerung

19. Juli 2020
Mehr Hunger jedes Jahr
Die Vereinten Nationen warnen: über 3 Milliarden Menschen können sich nicht gesund ernähren.

Wir bitten dich, treuer Gott,
erbarme dich der Vielen, die Tag und Nacht schuften
und doch nicht einmal gesundes Essen haben, nicht für sich und nicht für ihre Kinder.

Rette sie aus ihrer Not und höre ihren Schrei nach Hilfe,
wecke auch uns aus unserer Schläfrigkeit,
denn du siehst, wie deine Menschen leiden,
weil viele mit Land und Boden reich werden wollen
und Menschen von ihrem Land vertreiben,
um den Anbau von Viehfutter und Fleischproduktion anzukurbeln;

Stärke du selbst die Arbeit derjenigen,
die Missstände in Wirtschaft und Politik hier wie dort aufdecken
und neue Wege für Ernährung aller fordern,
damit alle genug haben
und sich satt essen können, von den Früchten des Feldes,
wie du es seit Anfang deiner Schöpfung willst.

Taufe und Tauferinnerung (Thema des 6. Sonntages nach Trinitatis)

Lass du den Geist, der aus den Himmeln kam und Jesus stärkte,
auch in uns neue Kraft erwecken;
Halte die Erinnerung unter uns und in uns wach, dass wir alle,
mit Wasser getauft, deiner Kraft bedürfen,
um unsere Zeit zu bestehen und zu füllen
mit Lebensfreude und Gerechtigkeit.

Sende deinen Geist in alle Welt, den Geist, der neues Leben für uns alle schafft.
So wie Jesu Weg durch die Wüste zu den Armen führte,
so weise du auch uns den Weg zu denen, mit denen wir gemeinsam leiden:
mach uns als deine Kirche zum Sprachrohr aller, die nicht mehr selbst sprechen können, die verfolgt, unterdrückt und getötet werden,
weil sie die Wahrheit sagen und ihre Hoffnung niemals aufgeben;

Mach unsere Taufe heute neu zu einem Zeichen der Hoffnung,
dass du uns alle erneuerst und rettest,
wie du es aller Welt Tag für Tag erweist,
durch die Kraft deines Geistes.