Zyklon in Südostafrika // Weltwassertag (22. März)

24. März 2019

Zerstörungen und Fluten in Südostafrika

Wir bitten für die Opfer der Zerstörungen
in Mozambique, Malawi und Zimbabwe,
die Tausenden Toten und Verletzten,
die Helferinnen und Helfer,
die meisten ja abseits der Fernsehteams und Kameras,
aber verzweifelt und am Ende.

Lass sie nicht irrewerden an dir,
wenn ihr Entsetzen über das Geschehene
und ihre eigene Ohnmacht
stärker scheint als ihr Vertrauen.

Lass dir, Gott, das Schreien deiner Kinder
in so großer Not doch zu Herzen gehen,
uns aber rette aus der Verstocktheit,
in der wissen, was zu tun ist,
und es doch zu oft anderen überlassen,
zu ändern, was jetzt zu ändern ist.

Weltwassertag (22. März)

Lass Quellen lebendigen Wassers,
die aus deinem Mund kommen,
unsere Herzen und Sinne erfreuen,
damit wir keine Ruhe geben,
bis alle deine Menschenkinder
klares und lebenspendendes Wasser
in Fülle genießen können,
so lass deinen Willen geschehen,
auch durch unsere Hände und unsere Gaben,
uns in dir alle genug haben zum Leben,
in Zeit und Ewigkeit.