Erster Weihnachtstag

25. Dezember 2018

Weihnachtsbotschaft - Friedensbotschaft

Gott, du kommst in einem Kind zu uns. Der Himmel öffnet sich. Der Engelchor singt den wachenden Hirten auf dem Feld die Botschaft vom „Friede auf Erden“.

Wir bitten dich, um deine Friedensbotschaft heute besonders:

  • für die Menschen in Syrien, die vertrieben wurden. Sie leben in Zeltlagern und leerstehenden Bauruinen in der Kälte des Winters.
  • für die Rohingya aus Myanmar, die nach Bangladesch geflohen sind. Sie leben in Zelten, die aus Planen und Bambusmatten notdürftig gebaut sind.
  • für die Menschen im Osten der Ukraine. Sie leben im täglichen Schusswechsel bei minus 15 Grad in reparaturbedürftigen Häusern ohne Heizung.
  • für die Kinder, die in unserem Land auf der Straße leben. Sie sind geflohen vor Vernachlässigung, Misshandlung und Missbrauch.

Gott, lass uns wie die wachenden Hirten die Botschaft der Engel vom „Friede auf Erden“ hören. Öffne uns die Herzen, damit wir Frieden wagen, mit Christus, der unser Friede ist.