Für die Menschen in Syrien, Somalia und Bangladesch

5. August 2018

 

Fürbitte für die Menschen in Syrien

Wir rufen zu dir,
Gott des Friedens und Hilfe in aller Not:
Wie viel Leid soll dein Volk in Syrien noch ertragen,
wie lange willst du dem Treiben der Mächtigen noch zuschauen,
wie weit sollen sie gehen mit ihren bösen Gedanken, Worten und Werken?
Wir bitten weiter unaufhörlich um deinen Geist
und lassen nicht ab, ein Ende des Kriegstreibens zu erflehen -
damit die Weltmächte mit dem Kräftemessen
auf Kosten der Menschen in Syrien aufhören
und stattdessen durch kluge und langfristige Pläne
ein dauerhafter Frieden erreicht werden kann,
nach dem sich alle in Syrien sehnen
und den die meisten Menschen weltweit erhoffen.

Fürbitte für die Menschen in Somalia

Wir bringen vor Dich unsere Gebete für Somalia.
Erbarme Dich der vielen hundert Opfer,
die aufgrund des anhaltenden Konfliktes und Terrors gestorben sind.
Steh den verletzten Menschen bei, die in den Krankenhäusern versorgt werden.
Sei den Familien nahe mit deiner Kraft!
Hilf den Verantwortungsträger*innen in Somalia mit Geduld und Klugheit
Frieden und Versöhnung im eigenen Land voran zu bringen.
Wir bitten für die Menschen,
die unter der Wetterextremen wie Dürre und Flut leiden.
Du siehst die Verzweiflung und die Erschöpfung der Hungernden.
Die Lebensmittelpreise steigen, die Weideflächen werden knapp –
so trifft der Klimawandel die Ärmsten der Armen mit immer neuer Wucht.
Lass die Zusammenschlüsse und Partnerschaften vor Ort
kluge Wege finden, wie sie Hilfe verteilen
und Hunger und Durst gemeinsam stillen.
Sei mit Deinem Trost bei den Familien,
die das Sterben ihrer Lieben in dieser Dürre ertragen müssen.
Steh ihnen bei und stelle ihnen Menschen an die Seite,
die Anteil nehmen an ihrem Leid.
Wecke mehr Weitsicht im Umgang mit den Wetterextremen,
weil der Klimawandel uns alle etwas angeht!

Fürbitte für die Menschen in Bangladesch

Barmherziger Gott,
wir beten für die Kinder, Frauen und Männer der Rohingya,
die aus ihrer Heimat Myanmar zu Tausenden nach Bangladesch fliehen mussten.
Sei den Traumatisierten nahe mit Deinem Licht,
wenn entsetzliche Gewalterfahrungen ihre Seele überschatten.
Halte ihre Seelen in deiner Kraft,
damit sie einander beistehen können in dieser schweren Zeit.
Wir bitten dich um Weisheit in den politischen Anstrengungen in Myanmar,
die den Flüchtlingen helfen kann, bald nach Hause zurück zu kehren.
Stärke den Geist der Barmherzigkeit und Mitmenschlichkeit
und lass ihn weiter und weiter Kreise ziehen.
Wir bitten dich um deinen Segen und um Kraft für alle, die helfen,
das alltägliche Leben der geflüchteten Menschen erträglicher zu machen.