Presse

In der Republik Moldau versorgt der lokale Partner Associatia Neoumanist alte Menschen die kaum Geld zum Leben haben in den Wintermonaten mit Heizmaterial und medizinischer Betreuung. ©Associatia Neoumanist

Diakonie Katastrophenhilfe weitet Hilfsmaßnahmen in Republik Moldau und entlang der Balkanroute aus: Lokale Einsatzteams verteilen warme Mahlzeiten, Heizmaterial und Hilfsmittel

Hilfe für Binnenvertriebene aus Mosul ©IOCC/ACT
20.10.2016

Hilfsmaßnahmen der Diakonie Katastrophenhilfe können sofort starten

Vom Hurrican und den Überflutungen zerstörtes Haus in Haiti
09.10.2016

Hungerkrise und Ausbruch einer Choleraepidemie werden befürchtet

Mohamed mit seiner Tochter Lilas. Zusammen mit seiner Familie floh Mohamed aus Qamischli, einer Kleinstadt im Nordosten Syriens. Zur Zeit leben sie im Flüchtlingslager Kawargosk. Wir dürfen Mohamed und Lila nicht vergessen! ©Christoph Püschner/DKH
17.08.2016

Diakonie-Direktor Chalupka: „Die größte Katastrophe ist das Vergessen!“

Eine große Menge Schwimmwesten aufgetürmt
16.06.2016

Nationalstaaten sollen sich das EU Parlament zum Vorbild nehmen Die Verfechter der nationalstaatlichen Modelle der Abschottung, die immer wieder beteuern, auf gesamteuropäischer Ebene wären keine Mehrheiten für eine humane und menschenrechtlich...